Inaska
Bikini Top Chill [shore khaki]

  • 49,90

Baden mit Style - mit dem 'Bikini Top Chill' Oberteil! Das komfortable, stabil sitzende und nachhaltige Bikinioberteil vom deutschen Fair-Label Inaska eignet sich für allerlei wassersportliche Aktivitäten, kleidet Dich aber auch beim Sonnen im lokalen Stadtpark öko und fair ein.

 

Recycelt & fair - was willst Du mehr?

  • Bequemes Bikini Top ohne Knoten und Verschlüsse
  • Aus recycelten Fischernetzen
  • Fair in Portugal hergestellt
Größe
Bitte wähle Deine Größe.

Ob steife Brise oder windstill: Öko-faires 'Bikini Top Chill'!

Die stylische, nachhaltige Bademode vom Fair-Label Inaska gehört schon zum festen Inventar unseres sommerlichen, öko-fairen zündstoff-Sortiments: Die komfortablen, frei aus Top und Hose kombinierbaren Bikinis machen optisch und unter Nachhaltigkeitsaspekten voll was her. Mit seinem schmalen Gummibund sitzt das Oberteil bequem und stabil unter der Brust. Am Rücken ist das Brustband in drei Teile aufgeteilt und kann sich so gut sehen lassen. Vorne sieht das Bikinitop aus wie ein Triangel-Bikini, die Cups sind allerdings fixiert, sodass nichts verrutschen kann. Die schmalen Träger laufen hinten zu einem zusammen, der dann variabel in der Form zu verstellen ist - und das ganz ohne störende, drückende Knoten und Verschlüsse. Außerdem ist das Wäscheetikett so eingearbeitet, dass er sich ganz einfach und rückstandslos entfernen lässt. So ist das Bikinitop den ganzen Tag lang bequem tragbar. Der Bikini kommt ohne Einlagen. Du kannst uns bei Bedarf gerne eine E-Mail schreiben, wenn Du wattierte Einlagen zu Deinem Oberteil haben möchtest. Aber auch ohne Einlagen kannst Du das Top dank der doppellagigen Verarbeitung des Stoffs sorglos tragen. Auch farblich ist das Bikinitop hier rundum grün zu haben: Ein schönes grau-grün setzt farbliche Akzente beim Wassersport, Surfen und faul Rumliegen.

 

Hergestellt wurde das Bikini-Top aus ECONYL® Garn, also recyceltem Nylon aus alten Fischernetzen und anderem Meeresmüll. Die Treibhausgasemissionen im Recycling ist bis zu 80% geringer als die Herstellung von Nylon aus Rohöl. Seit der Gründung hat Inaska umgerechnet 1,7 Tonnen Plastikmüll aus Meeren verarbeitet. Die Herstellung der fairen Bademode fand unter fairen Arbeitsbedingungen im schönen Portugal statt. Außerdem sind die Teile vegan.

Material 78% Polyamid (recycelt, ECONYL®), 22% Elasthan
Vegan Ja
Herstellungsland Portugal
Inaska

Der ideale Bikini für aktive Mädels, die nach einer sexy Alternative suchen.

Mehr von dieser Marke