No to Black Friday

Spende an Drip by Drip!

von Bernadette Kirner | 11.11.2020

Am Freitag, 27.11.20, ist einmal mehr der ja wirklich sehr, sehr unselige Black Friday. Diesem sind wir nicht besonders wohlgesonnen. Unsere Idee von nachhaltigem Wirtschaften lässt sich nämlich schlecht damit vereinbaren, mit generalstabsmäßig geplanten, kurzfristigen Rabatten Menschen zu schnellen Kaufentscheidungen zu bewegen. Deswegen hatten wir uns etwas anderes überlegt: Nämlich 10% unseres Tagesumsatzes aus Onlineshop und Ladengeschäft für einen guten Zweck zu spenden. Im vergangenen Jahr ging unsere Spende an die Amadeu Antonio Stiftung, die sich seit vielen Jahren für eine demokratische Zivilgesellschaft und gegen Rassismus und rechte Gewalt einsetzt. In diesem Jahr werden wir erneut 10% unseres Tagesumsatzes aus Geschäft und Onlineshop an eine feine Sache spenden - nämlich an die NGO Drip by Drip!

DripByDrip LogoHorizontal

 

Die Mission der Nichtregierungsorganisation Drip by Drip ist folgende: Ein Paradigmenwechsel bezüglich der Probleme rund um Wasserverschmutzung durch die globalen Modeindustrie. Denn wie bestimmt viele von Euch wissen, trägt die konventionelle Modeindustrie zu einem großen Teil an der weltweiten Verschmutzung von Wasser bei - und tut zudem wenig, um die Auswirkungen zu minimieren. Drip by Drip möchte hier mit einem vielschichtigen Ansatz gegensteuern und strebt einen positiven Wasser-Fussabdruck für die Modeindustrie an. Um diese Vision erfolgreich umsetzen zu können, braucht es natürlich finanzielle Ressourcen. Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr mit unserer Spende Drip by Drips Vorhaben mit unterstützen können!