zündstoff informiert

Versandkosten - The True Cost

von Lisa | 11.05.2021

Versandkosten sind ein wenig out, oder? Wir haben uns trotzdem dazu entschlossen (wieder) welche einzuführen:
Ab sofort nehmen wir für alle Bestellungen eine Versandkostenpauschale von 3,90€. Egal ob per Fahrradkurier in Freiburg, oder per DHL go green in Deutschland bzw. der EU.
Die Retouren sind dafür in Zukunft (endlich auch aus dem EU-Ausland) kostenlos

Versandkosten Päckchen versand

Kostenloser Versand ist schön, aber…

Uns ist klar, dass Kund:innen sich immer freuen, wenn ihre Bestellung kostenlos geliefert wird. Für uns bedeutet ‚kostenloser Versand‘, dass dann niemand wegen der Versandkosten woanders bestellt. Denn warum schrecken Versandkosten eigentlich ab? Doch nur, weil man es woanders vermeintlich günstiger bekommt.
Ich selbst habe kein Problem mit moderaten Versandkosten. Mir sind andere Faktoren wichtig: guter Service, schneller Versand, kostenlose Retouren und Ware, die auch wirklich auf Lager ist - und genau das bieten wir bei zündstoff in 99,9% der Fälle.

Was kostet Versand eigentlich wirklich?

Versandkosten sind reale Kosten und finanzieren einen realen Aufwand. Jedes verschickte Paket kostet uns mehr als vier Euro - unabhängig davon, welchen Wert die versendete Ware hat. Hinzu kommen die Rücksendungen, die sogar noch teurer sind, und das verwendete Verpackungsmaterial. Gerade bei kleineren Bestellungen, bei denen auch noch Ware retourniert wird, sind die Kosten schnell größer als die Einnahmen.

Laden zu – Einnahmen fehlen.
Danke für nichts, Corona

Lange haben wir den Versandhandel auch immer ein wenig durch unseren stationären Einzelhandel querfinanziert. Da unser Freiburger Laden mittlerweile seit einem Jahr immer wieder nur eingeschränkt oder gar nicht öffnen kann und auch die „Corona-Hilfen“ für Einzelhändler:innen nur ein Tropfen auf den heißen Stein sind, ist dies nun nicht mehr möglich.
Die nun eingeführte Versandkostenpauschale passt die Kalkulation ab sofort unserer Realität an.

Wir hoffen, dass auch Ihr Kund:innen bereit seid, einen Teil der (Versand-)Kosten mitzutragen.

Euer Sascha

 


Gefällt Dir, was Du liest?

Abonniere unseren Newsletter für wöchentlichen zündstoff: 

Jetzt Anmelden