Neu bei zündstoff

von Jungfeld: Fair Fashion für die Füße

von Anna | 18.05.2022

Die Sonne knallt vom Himmel, die Farben von den Socken: Im Fair Fashion Haus von Jungfeld dreht sich alles um das Trend Accessoire Socke in nachhaltig. Mit Prints, transparent, witzig oder klassisch: Die stilvolle Design Palette ist vor allem eines: Bunt! Wer steckt hinter der Fair Fashion Brand aus Mannheim, die Du jetzt auch bei zündstoff findest? Trete ein ins Socken Universum!

blog-titelbild-vonJungfeld

Das Fair Fashion Haus von Jungfeld in Mannheim

Die Gründer:innen Lucas und Maria haben 2013 ihre Geschäftsidee verwirklicht. Seitdem stellen die beiden gemeinsam mit ihrem Team mit Begeisterung hochwertige, nachhaltige Socken her. Die Zeiten, in denen Socken ein langweiliges Nischendasein fristeten und zur Unterwäsche dazu zählten, sind endgültig vorbei. Das Fair Fashion Haus in Mannheim hat mit der Sockenauswahl den Nerv der Zeit getroffen. Die Socken wollen als Fashion Statement getragen werden: Am besten natürlich so lange wie möglich.

Blog-vonJungfeld-Bild6

Hochwertige, nachhaltige Socken mit Stil

Die Jungs und Mädels bei von Jungfeld haben anfangs der Nachhaltigkeit zuliebe nur in Deutschland produziert. Auf Grund des Socken Trend Booms findet die Produktion inzwischen in Portugal, Italien und der Türkei statt. Der nachhaltige Ansatz des Fair Fashion Unternehmens hat nach wie vor höchste Priorität für das heute 20-köpfige Team. Wie es der Brand gelingt, die Produktion auf einem hohen, nachhaltigen Niveau zu halten, erfährst Du gleich. Zunächst kommen wir zu Dir und den Socken selbst: Bist Du eher Typ Big Bang, Wunschkonzert oder Blumeninsel?

Blog-vonJungfeld-Bild4

Bunte Print Socken mit viel Bio-Baumwolle

Die öko-fairen Print Socken aus der Reihe Big Bang, Paradise, All Time Classics und Utopia bestechen nicht nur mit Witz und Style: Sie haben mit 87 bis 98% den höchsten Anteil Bio-Baumwolle im Material-Mix. Die Socken mit dem hohen Baumwollanteil sind zudem GOTS zertifiziert.

GOTS zertifizierte Print Socken aus der Türkei

Der GOTS Standard belegt, dass beim Anbau der Baumwolle auf Artenvielfalt statt auf Monokultur gesetzt wird. Dabei kommen weder Pestizide noch Kunstdünger zum Einsatz. Weiterer Pluspunkt für den Rohstoff Bio-Baumwolle: Es wird weniger Wasser verbraucht als beim Anbau konventioneller Baumwolle. Um die GOTS Zertfizierung zu erhalten, werden außerdem die Produktionsbedingungen ständig überprüft und verbessert. Das bedeutet, dass die Arbeitsbedingungen in den türkischen Produktionsstätten nachweislich fair gestaltet sind.

Blog-vonJungfeld-Bild5

Bunte Socken, die rocken

Du stehst nicht unbedingt auf Ufos und Urwaldtieren auf Deinen Socken, aber schon auf Socken, die rocken? Die Socken aus der Reihe Best of Icons und Wunschkonzert fahren mit identitätsstiftenden Print Motiven wie dem VW Bus auf. Achtung, großes Potential um Lieblingssocke zu werden! Der Baumwoll-Anteil ist mit 70% auch hoch und die Baumwolle stammt aus biologisch kontrolliertem Anbau.

 

Für den Durchblick: Bunte Socken aus Viskose

Bonitas Sockitas! Im fairen Socken-Universum von Jungfeld gibt es für die Socken-Saison keinen Anfang und kein Ende. Wenn die Temperaturen weiter steigen, hält ihr Sortiment hauchdünne Socken aus einem Material-Mix mit 65 bis 77% Viskose bereit. Liebevoll designt, sitzen die Socken ebenso fest wie leicht am Fuß. Highlight: Die Socken zeigen durch ihre transparenten Einsätze viel Haut und verströmen Sommer-Flair pur. Die Sommer Socken punkten leider nicht mit einer zertifiziert fairen Herstellung. Das von Jungfeld Team steht jedoch in engem Kontakt mit den Betreibern der beiden Produktionsstätte in Italien. Die Familienbetriebe sitzen in Botticino, eine halbe Stunde vom Gardasee entfernt, und alle verbindet die Begeisterung für liebevoll designte Socken.

Wie nachhaltig sind die Socken ohne GOTS Zertifizierung?

Bei den Socken ohne GOTS Standard erfolgt die Produktion nach dem Oeko Tex Standard oder nach konventionellen EU-Vorschriften. Mit dem Oeko Tex Standard garantieren die jungen Socken Kreateur:innen, dass in der Herstellung keine gesundheitsschädlichen Chemikalien verwendet werden. Die Prüfstellen des Siegels garantieren die Einhaltung ihres Standards durch unangekündigte Besuche und stichprobenartige Testkäufe. Ein Nachweis für eine durchweg ökologische und faire Herstellung ist das Oeko Tex Standard jedoch nicht. Wenn es zum Beispiel um faire Arbeitsbedingungen für die Arbeiter:innen entlang der Lieferkette geht, sind zusätzliche Siegel wie der GOTS Standard wünschenswert, wie es von Jungfeld bereits bei den Themen Socken All Time Classics und Utopia erreicht hat.

Blog-vonJungfeld-Bild3

Umweltfreundlicher Versand und Transport

Verpackt wird die fesche Ware in Boxen aus Pappe mit FSC-Siegel: Der dafür verwendete Rohstoff stammt also aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Was die CO2 Bilanz noch beeinflusst und sich auf das Klima auswirkt: Die Transportwege halten sich im Vergleich zu konventionellen Socken-Ambietern in Grenzen. Von Jungfeld lässt ausschließlich in Europa produzieren. Die Fabriken, in denen die Socken gewoben werden, stehen in Portugal und in der Türkei. Versendet wird aus dem von Jungfeld-Hauptsitz in Mannheim. Die CO2-Emissionen sind somit niedriger als bei Anbietern, die Rohstoffe aus Übersee beziehen oder außerhalb Europas produzieren.

 

Gefällt Dir, was Du liest?

Abonniere unseren Newsletter für wöchentlichen zündstoff: 

Jetzt Anmelden

 

von Jungfeld über Nachhaltigkeit

Die jungen Köpfe hinter der Fair Fashion Brand von Jungfeld haben große Ambitionen, auch in Zukunft ein faires Unternehmen zu sein. Sie sind sich darüber bewusst, dass Nachhaltigkeit das große Ziel bleibt und immer wieder neu austariert werden will. Auf diese Art und Weise möchte das Mannheimer Label auf lange Sicht glaubwürdig nachhaltig bleiben:

  • Sich selbst hinterfragen
  • Prozesse und Abläufe analysieren
  • Innovativ bleiben und nachhaltige Mode mitgestalten

Von unserer Seite steht fest: Wir freuen uns jedes Mal beim Auspacken der Neuware über unseren Markenneuzugang von Jungfeld! Die Farben und Designs machen einfach Laune, ob Du willst oder nicht! In persona findest Du eine große von Jungfeld-Socken Auswahl in unserem Freiburger Store zündstoff footwear. Online natürlich im zündstoff Online Shop. Auf was wartest Du? Auf die Socken, fertig, los!

Blog-vonJungfeld-Bild2

 

Lesetipps für Dich

Wenn die Welle stimmt
Klitmöller Collective: Sommerkleider aus Leinen & Co

10.05.2022

Mit fairer Mode à la Klitmöller Collective auf der guten Welle reiten: Wer das Meer liebt und naturverbunden lebt, dem liegt daran, den blauen Planeten zu schützen. Das dänische Fair Fashion Haus hat sich das Prinzip Nachhaltigkeit von Beginn an auf die Fahnen geschrieben. Die aktuelle Kollektion kommt mit Bio Leinen und Lyocell klimafreundlich, luftig-leicht und dazu fair daher. Eine Option für Deine Sommergarderobe? Erfahre mehr über das Ecolabel!

zum Artikel
Grazil mit Stil
Veja Impala: Der Neue unter den nachhaltigen Laufschuhen

03.05.2022

Laufen ist das neue Tanzen: Im Wonnemonat Mai hat Veja mit dem neuen Laufschuh 'Impala Eng-Mesh' ein besonders leichtes Modell hervor gezaubert. Benannt nach der Antilope verspricht er großen Anmut und Leichtigkeit beim Fitness-Training. Fair in Brasilien produziert und zur Hälfte aus nachwachsenden Rohstoffen bestehend ist er eine neue Option für Deine Suche nach einem nachhaltigen Laufschuh. Willst Du mehr darüber wissen? Komm mit!

zum Artikel
Econyl
Nachhaltige Socken von A-Dam: Für saubere Ozeane

10.01.2022

Egal ob unauffälliger Alltagsbegleiter oder Eco Fashion Statement: Alle Socken im zündstoff-Sortiment sind nachhaltig und fair hergestellt. Bei den funky Socken von unserem Lieblings-Underwear-Label A-Dam hat es uns neben dem Design der Materialmix mit der Recycling-Faser Econyl angetan. Was steckt dahinter?

zum Artikel