pikfine Schmuck

Getreu dem Motto „Buy less, choose well, make it last” stellen die Schwestern Nora und Clara gemeinsam mit ihrem Team handgefertigte und fair produzierte Accessoires in lokaler Eigenproduktion her. Und das aus Überzeugung. Die nachhaltigen Kollektionen sind schlicht und zeitlos und werden in limitierten Stückzahlen in der eigenen Ledermanufaktur in Köln produziert. Das verwendete Leder stammt aus Deutschland und wird ökologisch gegerbt.

 

Die Schmuckkollektionen des Labels entstehen in enger Zusammenarbeit mit kleinen Schmuckgießereien aus Deutschland und Frankreich. Der Schmuck besteht größtenteils aus recyceltem Silber und ist 'Responsible Jewlery Council' zertifiziert. Mehr Info's zu der RJC Zertifizierung findest du hier.

 

natürlich.

Ein Produkt lebt von seinem Rohstoff. Das Unternehmen setzt seinen Fokus auf natürliche Materialien und ressourcenschonende Herstellungsprozesse.

 

bewusst.

“Slow Fashion” Accessoires statt noch mehr Fast Fashion. Alle Schmuckstücke von pikfine sind schlicht, zeitlos und für den alltäglichen Gebrauch geschaffen. Das Label produziert bewusst saisonunabhängig und eine Qualität steht an erster Stelle. Es geht um persönliche Lieblingsstücke, die Dich Dein Leben lang begleiten sollen. Aus diesem Grund bieten Dir pikfine auch einen Reparaturservice für ihre Produkte an.

 

fair.

Faire Herstellung – Made in Germany. Neben der eigenen Manufaktur in Köln arbeitet das pikefine Team eng mit kleinen Familienbetrieben in ganz Deutschland und Europa zusammen, die durch ihre langjährige Erfahrung Experten auf ihrem Gebiet sind. Egal ob Gerber, Weber, Schmuckgiesser oder Goldschmied, alle Kooperations-Handwerksbetriebe stehen für Transparenz und faire Arbeitsbedingungen.

 

Filtern nach

Damen/Herren
Zurücksetzen
Vegan
Zurücksetzen