ekn

Das junge Eco-Unternehmen ekn footwear lässt stylische Sneaker, lässige Sandalen robuste Stiefel - sowohl aus Leder, als auch vegan! - nachhaltig und fair in Portugal produzieren. Egal ob ein Schuh aus pflanzlich gegerbtem Leder oder natürlichen Materialien handgefertigt ist - da ist für jede*n was dabei!

 

ekn [i‘kin] ist das alte osmanische und das moderne türkische Wort für 'Samen'. In den letzten Jahrzehnten wurde der Sneaker-Markt mit schlecht verarbeiteten, synthetischen Schuhen überschwemmt. Diese Produkte sind nicht gut für die Umwelt und werden häufig unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen hergestellt. Triftige Gründe, diesem Trend eine Alternative entgegenzusetzen: ekn footwear hat es sich zur Aufgabe gemacht, heute schon Verantwortung für morgen zu übernehmen. Für Noel Klein-Reesink, den Gründer des Labels, beginnt jede Veränderung im Geist und jede Veränderung mit dem ersten Schritt. Deshalb steht das urbane Label für moderne und zeitlose Schuhe, die sich in keine Öko-Nische stecken lassen. Die Sneaker, Stiefel und Sandalen zeichnen sich durch ihre hohe Qualität  sowie solide Verarbeitung aus.

 

fs19

 

Sozialstandards bei ekn

Erfahrene Gerber*innen und Schuhmacher*innen fertigen die Produkte aus rein ökologischen Materialien und unter fairen Arbeitsbedingungen in einem Familienbetrieb in Porto, Portugal, der um die 70 Angestellten beschäftigt. In der Produktion herrschen faire Arbeitsbedingungen, es werden gerechte Löhne gezahlt und es wird unter sicheren Bedingungen gearbeitet. Zum Wohl aller Mitarbeiter*innen, der Umwelt sowie der Kunden*innen. Aus genau diesen Gründen produziert das Fair-Fashion Label auch immer kleine Stückzahlen. Nur so ist es möglich, ein Maximum an Qualität bei gleichzeitig minimalem ökologischen Fußabdruck zu garantieren. Neben klassischen Lederschuhen bietet ekn Dir auch eine Bandbreite veganer Schuhe aus recyceltem und atmungsaktivem Kunstleder an.

 

Da ekn noch zu den kleineren Labels am Nachhaltigkeitshimmel zählt, und ausschließlich in Portugal und Deutschland produzieren lässt, verlangen wir keine Zertifizierung für das Unternehmen. Diese sind besonders für kleinere Labels unverhältnismäßig teuer und wenig rentabel. Wir stehen seit vielen Jahre in einem guten Austausch mit Noel, dem Gründer von ekn, der unser vollstes Vertrauen genießt. Wenn wir uns bei Materialien unsicher sind, nicht genau wissen, woher diese stammen oder sich etwas in der Produktion geändert hat, fragen wir sofort nach - und bekommen auch immer direkt eine Antwort!. So bist auch Du stets auf dem neusten Stand und bestens über Deine ekn Produkte informiert!

 

Das Label wird von bekannten Künstlern wie Max Herre und Joy Denalane unterstützt, die als Markenbotschafter*in arbeiten. Das Schuh-Modell 'Max Herre' zählt zu den Klassikern und ist seit vielen Jahren ein Bestseller in unserem zündstoff Sortiment.

 

Die richtige Schuhpflege für nachhaltigen Schuhspaß

Nachhaltigkeit geht im doppelten Sinne einen Schritt weiter: vor allem Lederschuhe brauchen eine gute Pflege, damit sie lange schön und haltbar bleiben. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Pflege von Lederschuhen und Ledersohlen hier für Dich zusammengestellt.

 

Filtern nach

Marke
Zurücksetzen
Damen/Herren
Zurücksetzen
Vegan
Zurücksetzen