Lovjoi Intimates

LOVJOI Intimates versorgt Dich mit nachhaltiger Damen Unterwäsche: Von romantisch-verspielt bis casual-cool ist wirklich alles dabei! Die Kollektion von LOVJOI Intimates macht ein gutes Gefühl. Überzeuge Dich selbst von einer der wohl nachhaltigsten und schönsten Unterwäsche Kollektionen!

 

Korrekte Textilproduktion in Deutschland

 

LOVJOI wurde von der jungen Unternehmerin Verena Paul gegründet, die als Veganerin und Inhaberin eines Biosupermarkts eigentlich das Ideal anstrebte, im Einklang mit Natur, Mensch und Umwelt zu leben. Sie musste feststellen, dass sie bei der Wahl ihrer Kleidung allerdings nicht so konsequent handelte, wie sie eigentlich wollte. Als verrückt und größenwahnsinnig bezeichnet Verena Paul ihre daraus entstandene Idee, eigene Mode zu machen und eine ökologisch korrekte Textilproduktion mit Geflüchteten in Deutschland aufzubauen: Die Geburtsstunde ihres eigenen öko-fairen Modelabels LOVJOI.

 

 

LOVJOI Intimates baut auf die Handwerkskunst von geflüchteten Schneider*innen auf, die im LOVJOI-Team am Rande der Schwäbischen Alb in Riedlingen unsere bio-faire Lieblingsunterwäsche fertigen. Die Fertigungsstätte in einer ehemaligen VW-Werkstatt verbreitet Startup-Atmosphäre. Daumen hoch also für dieses kleine, feine Label aus Schwaben!

 

Stop the tox!

 

Wir haben von LOVJOI die LOVJOI-Intimates Unterwäsche-Kollektion im Sortiment, die seit 2019 den Unterwäschemarkt nachhaltig revolutioniert. Die Designs sind schlicht und zeitlos. Die schwarzen BHs und schwarzen Unterhosen tragen sich bequem und können immer miteinander kombiniert werden. Hergestellt wird die Unterwäsche aus Materialien, die hauptsächlich aus recycelten Produktionsabfällen stammen, aus Naturfasern aus kontrolliert biologischem Anbau, sowie aus nachhaltigen Zellulose-Regeneraten, z. B. Lyocell. Die Styles sind frei von Giftstoffen und kommen ohne Polyurethan-Schaum aus.

 

Unser zündstoff Team hat die LOVJOI Intimates bereits auf Herz und Nieren getestet und ist ganz angetan von der Kombination aus weicher Biobaumwolle und ästhetisch verarbeiteten Spitzen- und Tüllelementen. Also, alle Daumen hoch!